GEOBIT Ingenieurgesellschaft mbH
Referenzen

Referenzen

  • Hydrologische und hydrogeologische Untersuchungen im Umfeld des geplanten PSW Heimbach

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016 laufend

 
  • Rückbau der Bodenmiete und des Sicherungsbauwerkes für kontaminierten Boden auf dem Grundstück an der Langemarckstraße 35 in Essen (in Arbeitsgemeinschaft mit der Arccon Ing.-Ges. mbH)

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016 laufend

 
  • Ehemaliger Fliegerhorst Venlo (Tor 9):
    Quellenrecherche und Aufstellung eines Leistungsverzeichnisses zur Historischen Recherche

Auftraggeber:

Kreis Viersen

Ansprechpartnerin:

Frau Gebel

Bearbeitungszeitraum:

2014

 
  • Ehemaliger Fliegerhorst Venlo (Tor 9):
    Konzept für eine Orientierende Untersuchung und Kostenschätzung

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016

 
  • Rahmenbetriebsplanverfahren für einen Tagebau:
    Bearbeitung der hydrogeologische Systemanalyse zur Vorbereitung für ein instationäres numerisches Modell und Prognose zur Entwicklung der Wasserqualität in Hinblick auf die Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016 laufend

 
  • Errichtung einer Lagerhalle mit Büro in Willich. Baugrunderkundung, Baugrundbeurteilung, geotechnische Beratung (in Arbeitsgemeinschaft mit der Arccon Ing.-Ges. mbH)

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016

 
  • Monetäre Bewertung von Altlasten im Rahmen einer ressourcenorientierten Grundstücksbewertung zur Abschätzung von notwendigen Rückstellungen

Auftraggeber:

Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH

Bearbeitungszeitraum:

2015

 
  • Planung und gutachterliche Begleitung eines Pilotversuches zur In Situ Chemischen Oxidation eines Grundwasserschadens im Rahmen der Sicherungs- und Sanierungsmaßnahme

Auftraggeber:

Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH

Bearbeitungszeitraum:

2015 laufend

 
  • Historische Erkundung und orientierende Untersuchung einer ca. 9 qkm großen militärisch genutzten Liegenschaft
    (in Arbeitsgemeinschaft mit MSP Dr. Mark Dr. Schewe GmbH)

Auftraggeber:

Kreisverwaltung Viersen

Ansprechpartner:

Herr Nordmann

Bearbeitungszeitraum:

2009 - 2016

 
  • Bearbeitung des hydrogeologischen Teils eines Ausgangszustandsberichts (AZB) für ein Chemieunternehmen in Köln

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2015 - 2016

 
  • Grundwassermonitoring Gewerbepark Stahlwerk Becker

Auftraggeber:

Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH

Bearbeitungszeitraum:

2016, laufend

 
  • Bodenuntersuchungen auf einer Teilfläche einer ehemaligen Gerberei im Zuge der Umnutzung zur Wohnbebauung -Wirkungspfad Boden - Mensch / Wirkungspfad Boden - Nutzpflanze

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016

 
  • Gefährdungsabschätzung eines Altstandortes (ehemalige Garnherstellung in Viersen-Dülken) im Rahmen der Umnutzung des Geländes zur Wohnbebauung

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2016 - 2017

 

Planung und Begleitung einer Mineralwasserbrunnenfassung in Armenien

  • Datenerfassung zur Hydrochemie und Hydrogeologie (Quellschüttung)
  • Bauplanung der Fassungsanlage und des Förderbrunnens

Auftraggeber:

Privat

Bearbeitungszeitraum:

2015, laufend

 
  • Simulation der Grundwasserströmung und des Stofftransports zur Abschätzung der Gefährdungssituation von rechtsrheinischen Wassergewinnungsanlagen durch eine PFC Belastung des Grundwassers

Auftraggeber:

Stadtwerke

Bearbeitungszeitraum:

2015, laufend

 
  • Machbarkeitsstudie zur nachhaltigen energetischen Versorgung des Neubaugebietes Höhenbad Süchteln

Auftraggeber:

Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen mbH

Bearbeitungszeitraum:

2014

 
  • Sanierung und Monitoring von mehreren Kerosinschadensfällen, Javelin Barracks (ehem. RAF Flughafen Brüggen), Elmpt
  • Grundwassermonitoring, Gefährdungsabschätzung und Grundwassersanierung von Kerosinschadensfällen im Bereich mehrerer Tanklager
  • Sanierung von Boden- und Grundwasserverunreinigungen mittels Skimmersystemen und Bodenluftabsaugung (katalytische Oxidation)

Auftraggeber:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Bearbeitungszeitraum:

seit 2000, laufend

 
  • Sanierung und Monitoring einer Boden- und Grundwasserverunreinigung mit LCKW, ehemalige Seidenweberei in Willich-Schiefbahn
  • Situationsanalyse, Entwurf, Planung, Ausschreibung, Bauleitung, fortlaufende Betreuung einer Grundwassersanierungsmaßnahme (Textilfabrik) und Grundwassermonitoring unter besonderer Berücksichtigung extremer Eisengehalte im Grundwasser

Auftraggeber:

Kreisverwaltung Viersen

Bearbeitungszeitraum:

seit 1999, laufend

 
  • Historische- und Nutzungsrecherchen für Altstandorte und Altablagerungen

Auftraggeber:

Kreisverwaltung Viersen, Stadt Viersen, privat

Bearbeitungszeitraum:

seit 1998, laufend

 
  • Umnutzung des ehemaligen Geländes der Textil-Veredelung Niederrhein (TVN) in Schaag, Detailuntersuchung, Sanierungsbegleitung

Auftraggeber:

Stadt Nettetal (Boden und Bodenluftuntersuchung, Detailuntersuchung),

privat: gutachtliche Begleitung der Sanierungsarbeiten im Zuge der Umnutzung zur Wohnbebauung

Bearbeitungszeitraum:

2006 - 2008

 
  • Sanierung eines Gewerbealtbaus mit Dämmung, Geothermie, Photovoltaik und Solarthermie Warmepumpe 93 kW, Photovoltaik 25 kWp

Auftraggeber:

Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH

Bearbeitungszeitraum:

2008

 
  • Reaktive 3D Strömungs- und Stofftransportmodellierung, Ehemalige Mineralölverladestelle, Hafen Duisburg-Neuenkamp

Auftraggeber:

Esso Deutschland GmbH

Bearbeitungszeitraum:

2006 bis 2008

 
  • Numerische Grundwasserströmungsmodellierung zur Berechnung der Wasserhaltung der Baugrube mit Dichtwandumschließung für ein Braunkohlekraftwerk in Antwerpen

Auftraggeber:

arccon Ing. GmbH

Bearbeitungszeitraum:

2008

 
  • Numerische Grundwasserströmungs- und Stofftransportmodellierung: Simulation der Entwicklung einer Schadstofffahne (DMS) im Zustrom einer Wassergewinnungsanlage in Zusammenarbeit mit Bayer CropScience

Bearbeitungszeitraum:

2007

 
  • Wasserhaltung für eine Kanalbaumaßnahme in Willich-Schiefbahn

Auftraggeber:

Stadt Willich

Bearbeitungszeitraum:

2007